Login






Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren.

BKL Baukran Logistik wird mit Großem Preis des Mittelstands geehrt


Zum ersten Mal in der Firmengeschichte wurde die BKL Baukran Logistik GmbH aus Forstinning als einer von 10 Finalisten des Großen Preises des Mittelstands der Wettbewerbsregion Bayern ausgezeichnet.

 

Das Unternehmen blickt auf eine 50-jährige Firmengeschichte zurück. Spezialisiert ist die BKL Baukran Logistik GmbH auf Kranvermietung, -service und -verkauf. Gut 300 Mitarbeiter betreuen an sechs Standorten und einem Kranpark lokale Unternehmen bis hin zu Großkunden der Baubranche aus ganz Europa. Der Kranpark beispielsweise bietet eine große Auswahl an modernen Baukranen von 13 bis 1000 mt und Autokranen. Die Neuwertigkeit der Krane ermöglicht den Kunden eine große Auswahl aus wenig störungsanfälligen Maschinen. Im Durchschnitt sind die Krane zwischen drei und fünf Jahren alt. Zusätzlich zur Kranvermietung bietet BKL einen Rundumservice von der Montage über den Transport bis hin zu einen 24-Stunden-Notdienst.

 

BKL-App zur Projektplanung

 

Das Familienunternehmen ist bereits in den Zeiten der Digitalisierung angekommen. Das digitale Management der Krane hilft nicht nur dem Unternehmen bei der Ausweitung des internationalen Geschäfts, sondern auch Kunden bei der Planung der Projekte. Mit der kostenlosen BKL-App erhalten Kunden bei der Projektplanung mobil Unterstützung, egal ob sie sich gerade auf der Baustelle oder im Büro befinden.

 

Für den Großen Preis des Mittelstands werden die Bewerber nach fünf Kriterien beurteilt, die alle mit einer hervorragenden Leistung erfüllt werden müssen. Bewertet werden die Preisträger nach der Gesamtentwicklung des Unternehmens, der Schaffung sowie Sicherung von Arbeitsplätzen und der Modernisierung des Unternehmens. Zusätzlich spielt das Engagement in der Region eine Rolle sowie der Service und die Kundennähe.

 

 

Bild: BKL Baukran Logistik GmbH
 

Aktuelle Beiträge aus der Redaktion
Tatort Baustelle
Diebstahl auf deutschen Baustellen stellt einen ernstzunehmenden wirtschaftlichen Schaden dar. Die Diebe werden immer frecher. Selbst vor Baustellen ...
Verlassene Baustelle im Schnee
Beschäftigung und Lohn in der Winterzeit
Mit dem Saison-Kurzarbeitergeld steht dem Baugewerbe ein wichtiges Instrument zur Arbeitsplatzerhaltung und Flexibilisierung der Arbeitsleistung zur V...
Pfusch am Wohnbau
...ist ein Thema, zu dem leider jeder was zu sagen weiß und das negativ auf der gesamten Baubranche lastet. Und auch die Fakten zum Thema hören sich...
Dieselfahrverbot  Pixabay
Dieselfahrverbot: Auswirkungen für das Baugewerbe
Nach den beiden Urteilen des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig vom 27.02.2018 sind Dieselfahrverbote prinzipiell zulässig. Die Richter gewährten...
News
BAU AUF SICHERHEIT - 35 Tipps für die Sicherheit ...
Was nützen die besten technischen und organisatorischen Standards für Sicherheit am Bau, wenn sie in der Praxis nicht umgesetzt werden? Aus dies...
Fertighaus-Boom: es geht inzwischen auch massiv
Bauherren von Ein- und Zweifamilienhäusern entscheiden sich immer öfter für ein Fertighaus: Im vergangenen Jahr wurde laut Statistischem Bundesamt...
Horizontalsperren nachrüsten: schnelle Hilfe bei ...
Viele Hausbesitzer kennen das Problem: Im Keller riecht es unangenehm muffig, Feuchtigkeit breitet sich an den Wänden aus. Vor allem ältere Gebäud...
Warum auch Solarmodule einen Sonnenschutz brauchen
Es klingt paradox: Solarmodule sollten zeitweise vor Sonneneinstrahlung geschützt werden. Wird die Wärme nicht kontinuierlich genutzt, ist es mögl...
Statistik
Gezählt seit: 29.09.2010

Seitenaufrufe:
46.899.211
Besucher:
2.106.799
 
Aufrufe heute:
30.585
Besucher heute:
568
Mitglieder:
1.705
Umfrage
Bauen 4.0 - die voll digitalisierte Baustelle - kann das funktionieren?
Klar, die Anfänge sind ja schon gemacht.
Nein, dazu ist Bauen viel zu individuell.
Das wird nur bei einigen genormten Gebäuden funktionieren.
 

Kommentare 0 Kommentare8 abgegebene Stimmen

Anzeige
Baugewerbe Online
Bei uns werden Sie gefunden und Sie finden alles rund um den Bau! Bauherren finden kompetente Bauunternehmen, Bauhandwerker, Architekten und Ingenieure. Alle beteiligten der Baubranche finden günstige Zulieferer für Baumaterial, Baugeräte und Baumaschinen. Als Abrundung unseres Bau Portals finden Sie einen großen Anzeigenmarkt und  Stellenmarkt,  wichtige Termine, aktuelle News aus der Bauwirtschaft und noch vieles mehr rund ums Thema.
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutz

Melden sie sich zum Newsletter an...
© Schwarzmeier Mediengesellschaft